Klasse gesagt! am 10. Juni 2021

SENSIBILISIERUNG FÜR DISKRIMINIERUNGSKRITISCHE SPRACHE IN PROJEKTEN MIT KINDERN UND JUGENDLICHEN EINE DIGITALE VERANSTALTUNG VON „ZUR BÜHNE“ UND „WEGE INS THEATER“ IM RAHMEN VON „KULTUR MACHT STARK. BÜNDNISSE FÜR BILDUNG“ Als Programmpartner*innen des Bundesprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ haben die ASSITEJ und der Deutsche Bühnenverein im Januar zum digitalen Fachtag „Klasse gemacht!“ zum Thema Klassismus eingeladen und uns über …

Klasse gemacht!

WAS IST KLASSISMUS? BEGRIFFSKLÄRUNG UND SENSIBILISIERUNG FÜR FACHKRÄFTE AUS DEM BEREICH DER KULTURELLEN BILDUNG EINE DIGITALE VERANSTALTUNG VON „ZUR BÜHNE“ UND „WEGE INS THEATER“ IM RAHMEN VON „KULTUR MACHT STARK. BÜNDNISSE FÜR BILDUNG“ Die Corona-Pandemie hat dazu geführt, dass die Schwächen unserer Gesellschaft und des Bildungssystems sichtbarer geworden sind. Die Krise offenbart soziale Ungleichheit und Ungerechtigkeit und verstärkt sie gar …

Antragsfristen 2021

ANTRAGSFRISTEN 2021 1. Februar  1. Mai 1. November Digitale Projekte können nach wie vor ohne Fristeinhaltung beantragt werden. Im Bewusstsein der Ausnahmesituation, die seit März 2020 die Theater/Orchester und alle Mitarbeiter*innen im Griff hält, haben wir nach Rücksprache mit dem BMBF eine Sonderregelung gefunden, so dass bis zum 1. November 2021 nicht nur Anträge für digitale Projekte, sondern auch für …

Hilfe zur Antragstellung digitaler Projekte

Da weder Sie noch potentielle Teilnehmer*innen in die Theater dürfen, muss das Theater, die Musik oder der Tanz zu den Kindern und Jugendlichen gehen können. Um neue und digitale Formen partizipativer Projekte zu ermöglichen, können bei „Zur Bühne“ ab jetzt laufend Förderanträge für digitale Projekte gestellt werden. Das reguläre Konzept von „Zur Bühne“ mussten wir dazu an manchen Stellen anpassen. Für …

Fördergelder für digitale Projekte

Das Corona-Virus und die zu unserer Sicherheit verordneten Maßnahmen sind eine Herausforderung für alle. Uns und Sie stellen diese Maßnahmen in den nächsten Wochen vor die Frage, wie Angebote in der kulturellen Bildung in Pandemie-Zeiten aussehen können? Das Absagen und Pausieren aller partizipativen Projekte trifft besonders die sehr hart, die ohnehin schon von der Krise gebeutelt sind: die Kinder und …

Lagebericht aus dem „Zur Bühne“-Homeoffice

Wegen der zur Covid 19-Pandemie beschlossenen Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung, ist die Hauptgeschäftsstelle des Bühnenvereins aktuell nur sporadisch besetzt und wir befinden uns fast alle im Homeoffice. Selbstverständlich möchten wir weiterhin für Sie erreichbar sein und kümmern uns nach wie vor um aktuelle Fragen zu laufenden, zukünftigen oder bereits beendeten Projekten. Sie erreichen uns wie gewohnt per E-Mail und …

Antragsfristen 2020

Alle Antragsfristen 2020 im Überblick: 1. Februar  1. Mai 21. September  1. November Digitale Projekte können nach wie vor ohne Fristeinhaltung beantragt werden. Diesen Beitrag Teilen